Reha- und Gesundheitssport findet wieder statt

Ab Montag, 25.05.2020, finden alle Rehasport-Gruppen wieder zu den bekannten Zeiten und in den festen Gruppen statt. Der Tele-Rehasport wird damit wieder eingestellt. Sollte es allerdings wieder zu strengeren Auflagen kommen, würden wir erneut darauf zurückgreifen.

Damit wir den Hygiene-Richtlinien gerecht werden und die Teilnehmer nicht gefährden, werden wir die Kurse bis auf Weiteres an der frischen Luft durchführen. Dafür dürfen wir eine Außenfläche (Rasenfläche neben dem Spielplatz) des Krankenhauses nutzen. Hier ist der dazugehörige Lageplan. Unabhängig davon starten alle Kurse ab 25.05.2020 am altbekannten Ort, also an der Turnstubb (Triamedis – UG). Die Kursleiter werden die Teilnehmer in der ersten Woche dort abholen, mit ihnen gemeinsam zum Spielplatz laufen und sie mit weiteren Informationen versorgen. Für das Training benötigt werden neben den üblichen Utensilien (bequeme und angemessene Kleidung, ein Handtuch und Getränk) dann, je nach Wetter, eventuell auch Sonnenschutz oder eine zusätzliche Jacke.

Wir behalten uns vor, das Training wetterbedingt (z.B. Sturm, Gewitter, große Hitze etc.) abzusagen. Für eventuelle Rückfragen steht Euch in den nächsten drei Wochen meine Kollegin Elisa Gessner mit folgender Mail-Adresse zur Verfügung: gessner.elisa@khnw.de

Auch die Gesundheits-Kurse finden ab Montag, 25.05.2020, wieder statt. Allerdings wird Krassfit bis auf Weiteres ausgesetzt wird, Qi Gong wird erst ab dem 08.06.2020 wieder startet und unser Samstags-Kraftzirkel beginnt ab sofort um 10 Uhr. Natürlich müssen auch bei den Gesundheitskursen die Hygiene-Richtlinie eingehalten werden, weshalb auch diese Gruppen im Freien (zunächst bis voraussichtlich Ende Juni) auf der Triamedis-Dachterrasse (im 3. OG) trainieren werden. Davon ausgenommen sind nur Yoga und Qi Gong (diese Kurse finden nach Entscheid des Kursleiters auf der Dachterrasse oder in der Turnstubb statt). Allerdings behalten wir uns vor, die Gruppen wetterbedingt (z. B. Sturm, Gewitter, zu große Hitze etc.) abzusagen. Darüber hinaus wird es für jeden Kurs einen Verantwortlichen geben, bei dem Ihr Euch zuvor per Mail anmelden müsst, damit die Kurse nicht zu voll werden. Der Kursleiter ist auch verantwortlich für die Einhaltung der Hygiene-Maßnahmen. Hier geht's zur aktualisierten Kursliste inkl. Ansprechpartner.